BFW-Dortmund

Archiv

Ludger Peschkes erhält Bundesverdienstkreuz

Was für eine Ehre! Ludger Peschkes, ehemaliger Direktor des Berufsförderungswerkes Dortmund erhält das Bundesverdienstkreuz am Bande. Die Verleihung findet am 24. September in Berlin statt. Ludger Peschkes wird für sein herausragendes soziales Engagement im Bereich der beruflichen Rehalilitation mit dem hohen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. 23 Jahre lang hat er das Berufsförderungswerk in Dortmund geleitet. 17 Jahre war er Mitglied im Vorstand des Bundesverbandes Deutscher Berufsförderungswerke e.V. Von 2014 bis 2017 übernahm er den Vorsitz des Bundesverbandes.

Weiterlesen

Angst fährt immer mit – LKW-Fahrer sucht sich neuen Beruf

Werkstoffprüfer

2. Chance als Werkstoffprüfer

Arbeitsplatz Autobahn. Kilometerfressen bei Tempo 80 und dabei 40 Tonnen im Nacken. Für Stefan Neumann war das 19 Jahre lang Alltag. Er hat viel gesehen „auf dem Bock“ und zum Teil brenzlige, gefährliche Situationen erlebt. Oft war er froh, dass er gesund nach Hause gekommen ist. Körperlich hat der Familienvater den Knochenjob wirklich gut verpackt, nur seelisch ging es irgendwann nicht mehr. „Als LKW-Fahrer steht man unter einem wahnsinnigen Druck“, erzählt der heute 47jährige, „dazu kommt, dass es auf der Straße immer aggressiver wird. Da schert plötzlich jemand vor dir ein und du kannst den tonnenschweren Sattelschlepper nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Davor hatte ich totale Angst.“

Weiterlesen

Störche im Landeanflug auf das Berufsförderungswerk

Störche

Kranich? Graureiher? Nein, das sind ja Störche! Es ein morgendliches Schauspiel im Berufsförderungswerk in Dortmund-Hacheney, bei dem einem das Herz aufgeht. Punkt neun Uhr richten sich seit Tagen die Blicke auf das höchste Gebäude am Rande des Rombergparks. Mit weit ausgebreiteten Flügeln steuern fünf Jungstörche pünktlich auf das Berufsförderungswerk (BFW) zu. Zielgenauer Landeanflug auf das 11stöckige Internatsgebäude der Bildungseinrichtung. Es ist ein kurzer Boxenstopp für die Storchen-Truppe auf ihrer täglichen Erkundungstour. Ein halbes Stündchen Ausruhen. Sonne auftanken und weiter geht es mit dem täglichen kleinen Rundflug über den Dortmunder Süden.

Weiterlesen

Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit zu Gast im BFW

Daniel Terzenbach, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, hat Anfang Juli das Berufsförderungswerk Dortmund besucht. Christian Vogel begrüßte ihn gemeinsam mit Herrn Keck, 1. Direktor der DRV-Westfalen, und BFW-Verwaltungsleiter Jürgen Schonhoff zu einem offenen Austausch. Daniel Terzenbach ist seit März als Vorstand Regionen für die Bundesanstalt tätig. Er wurde im Oktober 2018 vom Verwaltungsrat der BA einstimmig zum Nachfolger des scheidenden Vorstands Regionen, Raimund Becker, bestimmt. Die Bundesregierung ist diesem Vorschlag des Verwaltungsrates gefolgt. Die reguläre Amtszeit eines Vorstandsmitglieds der Bundesagentur für Arbeit beträgt fünf Jahre.

Weiterlesen

Dortmunder Dialog blickt auf boomende Logistik-Branche

Die Logistik-Branche braucht immer mehr Fachkräfte in den unterschiedlichsten Bereichen. Ob Kaufleute im E-Commerce, für Speditions- und Logistikdienstleistung, im Groß- und Außenhandel oder Experten aus dem IT- oder Elektronik-Bereich – BFW-Teilnehmer haben eine Vielzahl von Beschäftigungsmöglichkeiten im Logistik-Bereich. Das BFW kann hier also Fachkräfte-Lücken schließen.

Weiterlesen

Brasilianische Studenten suchen im BFW nach Ideen für Reha

Brasilianische Studenten

Berufliche Rehabilitation – alleine diesen Begriff, den kennt kaum einer in Brasilien. Doch mittlerweile hat es sich bis nach Lateinamerika herum gesprochen, dass es in Deutschland dieses besondere System für Menschen mit Handicap gibt. Wer nach einem Unfall oder einer chronischen Erkrankung seinen ursprünglichen Job nicht mehr ausüben kann, der bekommt in einem neuen Beruf eine zweite Chance auf dem Arbeitsmarkt. Doch wie funktioniert das? Um sich die Qualifizierungen einmal ganz genau anzuschauen, haben brasilianische Studentinnen und Studenten gemeinsam mit ihrer Professorin das Berufsförderungswerk Dortmund besucht und waren tief beeindruckt.

Weiterlesen

Minister Laumann zu Gast bei DRV-Vertreterversammlung im BFW

DRV

Das Parlament der Deutschen Rentenversicherung Westfalen tagt diesmal in Dortmund. Am 28. Juni 2019 werden die Teilnehmer der Vertreterversammlung im Berufsförderungswerk in Dortmund-Hacheney erwartet.

Weiterlesen

Fachkräfteschmiede: Oberbürgermeister Sierau beeindruckt vom Berufsangebot im BFW

Besuch Ullrich Sierau
Oberbürgermeister Ullrich Sierau informiert sich in der BFW-Werkstatt. v.l. Direktor Christian Vogel, Verwaltungsleiter Jürgen Schonhoff, Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Stadträtin Daniela Schneckenburger, Teilnehmer Nabil Tahriouri.

Qualifizierungen in 40 Berufen. Fast alle Absolventen finden wieder einen Job. Beste medizinische und psychologische Betreuung während der Umschulung. Oberbürgermeister Ullrich Sierau hörte bei seinem Besuch im Berufsförderungswerk Mitte Juni ganz genau zu und war beeindruckt. „Irgendwie vermutet man das hier alles gar nicht so“, sagte er während seines Rundgangs durch das BFW. „Das Berufsförderungswerk ist wirklich gut für die Stadt Dortmund.“

Weiterlesen

Neue Reha-Klinik wird in BFW-Nachbarschaft gebaut

Reha-Klinik
BFW Direktor Christian Vogel (2.v.l.) begrüßt Vertreter der Johannesbad-Gruppe und der Wirtschaftsförderung zur Vorstellung der Klinik-Pläne.

Direkt neben dem Berufsförderungswerk entsteht eine neue Rehabilitationsklinik. Die Johannesbad-Gruppe, Betreiber der Fachklinik Fredeburg, will Therapieplätze für 250 Menschen schaffen. Hier werden Patienten behandelt, die nach einer Suchterkrankung wieder in den Alltag finden sollen. „Diese Menschen haben bereits eine Entgiftung in unseren Kliniken im Sauerland hinter sich“, erklärt Dr. York Dhein, Vorstandvorsitzender der Johannesbad Gruppe. „In der Metropole Dortmund verbessern wir die Therapiesituation und können so direkte Hilfestellung vor Ort leisten.“

Weiterlesen

Reha-Berater entdecken Zukunftsberufe mit Oldtimer

BFW-Bustour stoppt bei Otto Fuchs und Werkstoffprüfung Kunze

Der Werkstoffprüfer von Otto Fuchs in Meinerzhagen wendet seine Augen kaum von seinem Bildschirm. Er bleibt hoch konzentriert und stört sich nicht an den 25 Besuchern, die ihm über den Rücken schauen. Neben ihm schwimmt ein Blech im Wasserbad. Es ist nicht irgendein Blech - dieses Stück Aluminium soll einmal für Sicherheit am Himmel sorgen. Es ist ein Bauteil für ein neues Flugzeug.

Weiterlesen

Viel Lob von Personaldienstleistern und Teilnehmern für Messe

Wie bekommt man in kurzer Zeit einen Job? Am besten, die Bewerber treffen viele Arbeitgeber auf einmal. Das ging. Am Dienstag, 28. Mai, bei der großen Personaldienstleister-Messe im Berufsförderungswerk Dortmund. Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den unterschiedlichen Berufen nutzten die Chance zum persönlichen Gespräch mit den Arbeitgebern. Wer nach dem Speed-Dating noch stärker in die Tiefe gehen wollte, konnte in einem extra dafür bereitgestellten Büro intensivere Bewerbungsgespräche führen.

Weiterlesen

Siemens und das BFW informieren über neueste CNC-Technik

Die Zukunft in der CNC-Technik hat längst begonnen. Die Digitalisierung verändert die Produktion tiefgreifend und nachhaltig. Das Berufsförderungswerk Dortmund übernimmt hier eine Vorreiter-Rolle. Für die Firma Siemens ist das BFW bundesweit der größte Schulungspartner. Regelmäßig lädt Siemens zu Workshops ins BFW ein, um die neuesten computergesteuerten Fertigungsmethoden zu präsentieren. An dem letzten Workshop in der BFW-Werkstatt haben Mitarbeiter aus rund 65 Unternehmen aus ganz Nordrhein-Westfalen teilgenommen. Live konnten sie erleben, wie mit Hilfe der digitalen Steuerungstechnik von Siemens, Sinumerik, Werkzeugmaschinen zum 3D-Drucker werden.

Weiterlesen

BFW hilft Levent Caki mit neuer Qualifizierung

Speditionskaufmann durchstarten

Wer fleißig ist, der wird auch was – das ist der Grundsatz von Levent Caki. Jahrelang hat der heute 36jährige danach gelebt. Er war immer fleißig. Gas- und Wasserinstallateur hat er erlernt und sich später in einer Stahlgießerei bis zum Kolonnenführer hochgearbeitet. Viel Verantwortung hatte er da. In seiner Schicht waren manchmal bis zu 20 Kollegen unter ihm. Doch dann stand der junge Familienvater 2016 plötzlich vor dem Nichts. Die harte körperliche Arbeit in der Stahlgießerei ging nicht mehr. Seine Schulter machte das nicht mehr mit. Und jetzt?

Weiterlesen

Oldie-Bus steuert Zukunftsberufe an

Reha-Berater informieren sich über neue Berufsbilder

Die Fahrt wird ruckelig, das ist jetzt schon klar. Doch wer mitfährt, der hat damit kein Problem. Alle Reha-Berater, die sich zur Unternehmens-Tour angemeldet haben, sind bestens darauf vorbereitet. Neue Erfahrungen wollen sie mit dem alten Tourenschätzchen machen. Zum zweiten Mal lädt das Berufsförderungswerk Reha-Berater auf diese besondere Entdeckungstour ein. Sie werden interessante Berufsbilder direkt vor Ort kennenlernen und können so ihre Kunden besser beraten. Am 15. Mai geht es mit dem Oldie-Bus zuerst zur Otto Fuchs KG ins Sauerland und anschließend zur Werkstoffprüfung Kunze GmbH nach Hagen.

Weiterlesen

BFW Dortmund zeigt Flagge für Europa

Am 26. Mai 2019 wird das neue Europaparlament gewählt. Diese Wahl gilt als Richtungsentscheidung. Das Berufsförderungswerk schließt sich der Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW e.V. an und hat am 26. April die Europafahne direkt vor dem BFW in Dortmund-Hacheney gehisst. Als Zeichen der Solidarität für ein geeintes Europa.

Weiterlesen

2. Chance durch das Berufsförderungswerk Dortmund

Serhan Sari kämpft sich nach schwerem Motorradunfall wieder zurück in den Job

Es piept. Ganz monoton. Als Serhan Sari auf der Intensivstation aufwacht, versteht er erst einmal gar nicht, was passiert ist. Ganz langsam dämmert es ihm: Er ist durch die Luft geflogen. Ein Auto hat sein Motorrad gerammt. Er ist schwer verletzt. Und dieser Piep-Ton – das ist sein Herzschlag.

Weiterlesen

Ein Bett beim BFW in Hacheney – der Kirchentag kann kommen

Berufsförderungswerk Dortmund stellt fünf barrierefreie Zimmer für Kirchentagsbesucher

Weiterlesen

Einfach mal machen – Girls Day im BFW Dortmund

Warum interessieren sich eigentlich mehr Jungs als Mädchen für Technik? Marlin, Lea und Pia können das nicht verstehen. Sie haben sich für ihren Girls-Day das BFW Dortmund ausgesucht. Fazit nach einem Tag in der Werkstatt: „Ich würd‘ das hier immer wieder machen.“

Weiterlesen

Ein Neuanfang

Nach schwerem Sturz vom Gerüst arbeitet ehemaliger Zimmermann jetzt als Kaufmann

Den Unfall-Tag im Januar 2015 wird Christian Hütter niemals vergessen. Es ist der Tag, an dem sich sein Leben verändert. Doch trotz schwerster Rücken-Verletzungen kann er heute wieder arbeiten. Der 42-jährige bekam durch das Berufsförderungswerk Dortmund eine neue Job-Perspektive. Heute ist der ehemalige Zimmermann Groß- und Außenhandelskaufmann und hat einen festen Arbeitsplatz.

Weiterlesen

BFW Dortmund lädt Mädchen zum Girls-Day ein

Jetzt rückt der Zukunftstag für Mädchen immer näher. Am 28. März 2019 ist Girls-Day. Ein Tag zum Ausprobieren und Reinschnuppern in Berufe, die meistens nur die Jungs auf dem Schirm haben. Im Berufsförderungswerk in Dortmund-Hacheney gibt es gleich sieben auf einen Streich. Sieben technische Berufe in denen die Bildungseinrichtung am Dortmunder Rombergpark Menschen mit Beeinträchtigungen ausbildet.

Weiterlesen

Christian Vogel übernimmt Leitung des BFW Dortmund

Das BFW Dortmund, eines der größten deutschen Berufsförderungswerke, hat einen neuen Direktor. Christian Vogel lenkt seit Anfang des Jahres die Geschäfte.

Weiterlesen

Innovationen in der CNC-Technik; Save-the-date 11.04.2019

Erleben Sie innovative CNC-Maschinen, vorab-vermittelte BFW-Absolventen und Experten aus der Qualifizierung und Fallsteuerung! Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Siemens laden wir Sie zu einer exklusiven Veranstaltung mit Info-Frühstück ein:

Weiterlesen

Dortmunder Dialog@BFW "Medizin für ein berufliches Comeback" am 20.03.2019

Die Veranstaltungsreihe Dortmunder Dialog@BFW bringt Reha-Berater, Fallmanager, Vermittler und Fachleute der Wirtschaft zusammen. Im Fokus steht dieses Mal der Medizinische Dienst im Berufsförderungswerk Dortmund.

Weiterlesen

Präventive Erwerbsverläufe – Der Beitrag frühzeitiger Tätigkeitswechsel

Die Unternehmen müssen heute eine Vielzahl von unterschiedlichen Herausforderungen meistern, sei es der demographische Wandel, die Digitalisierung und Wissensgesellschaft oder auch die Internationalisierung von Produktion und Arbeitsmarkt. Die klassischen Instrumente und Methoden kommen dabei an ihre Grenzen. Umso wichtiger ist es für Unternehmen und Beschäftigte, neue Ziele und Wege einzuschlagen, um langfristig gesund, leistungsfähig und erfolgreich am Markt agieren zu können.

Weiterlesen

Osterferien 2019

Auch in den Osterferien ist das BFW Dortmund erreichbar.

Weiterlesen

Dortmunder Dialog@BFW „Das digitale Ohr – wer steuert das Smart Home?“ am 05.12.2018

Die Veranstaltungsreihe Dortmunder Dialog@BFW bringt Reha-Berater, Fallmanager, Vermittler und Fachleute der Wirtschaft zusammen. Diskutieren Sie mit uns über die Auswirkungen von Smart Home auf den Arbeitsmarkt.

Weiterlesen

Big Beautiful Buildings

Die 1950er bis 1970er Jahre waren besonders im Ruhrgebiet eine Zeit des Aufschwungs, geprägt durch Innovationsgeist und Experimentierfreude. Überall entstanden moderne Gebäude, häufig unter Verwendung von Beton. Es waren Bauwerke für eine bessere Zukunft. Nun sind sie Erbe der Vergangenheit. Big Beautiful Buildings (BBB) lädt dazu ein, diese Bauwerke wiederzuentdecken.

Weiterlesen

Psychologie-Forum verschoben "Charakterfrage - Wer wir sind und wie wir uns verändern"

Wir hatten für Montag, 29.10.2018 zum Psychologieforum mit dem Thema „Charakterfrage – Wer wir sind und wie wir uns verändern“ mit der Referentin Prof. Dr. Jule Specht eingeladen.

Weiterlesen

Mit dem Oldie in die Zukunft

Mit dieser Veranstaltung informierte das Berufsförderungswerk Dortmund Reha-Berater noch aktueller und praxisnäher. Auf der Arbeitgeber-Tour fuhren die Gäste mit einem Oldtimer-Bus direkt zu den Unternehmen, mit denen das BFW als Praktikumsbetrieb und Arbeitgeber für Absolventen zusammenarbeitet. In den Unternehmen erfuhren die Besucher, wie die Arbeitswelt aktuell aussieht und wohin es in Zukunft geht.

Weiterlesen

"Chronic Care & Arbeitswelt" am 09.10.2018

Chronische Erkrankungen entwickeln sich zur größten Herausforderung im Gesundheitswesen hochentwickelter Länder.

Die gute Nachricht: durch den Fortschritt in der Medizin können Menschen mit chronischen Erkrankungen länger gut leben und auch arbeiten. Dennoch kommt es im Verlauf einer chronischen Erkrankung bei Arbeitnehmern zu Arbeitsausfällen und je nach Schwere auch zu längerer Arbeitsunfähigkeit. Hier ergeben sich Schnittstellen von Berufsförderung und medizinischer und beruflicher Rehabilitation, die bei weitem nicht so gut organisiert sind, wie es wünschenswert wäre. Arbeitnehmer und Arbeitgeber sind allzu häufig mit sozialrechtlichen Anforderungen und Regularien überfordert, zugleich fehlt es an sektoren- und sozialgesetzbücherübergreifenden Versorgungsmodellen.

Weiterlesen

„Return to Work – der unterschätzte Part im Betrieblichen Gesundheitsmanagement“

Prof. Dr. Andreas Weber spricht auf Fachkongress

Neue Perspektiven für eine gesunde Arbeitswelt werden am 10. und 11. September 2018 in Köln erörtert. Hier treffen Gesetzgeber auf Querdenker, Verbände diskutieren mit Praktikern und Visionäre entwickeln mit Entscheidern neue Ideen und Lösungsansätze. Prof. Dr. Andreas Weber, Leiter des medizinischen Dienstes im Berufsförderungswerk Dortmund, ist einer der Redner auf dem BGM Summit, dem Kongress für Betriebliches Gesundheitsmanagement. Er wird aufzeigen, welche bisher nicht ausgeschöpften Potentiale betriebliches Gesundheitsmanagement beim sogenannten „Return to Work“ bietet. Vorab hat Prof. Dr. Andreas Weber dazu ein Interview gegeben. 

Weiterlesen

6. Bäder- und Reha-Tour 2018

Sie waren wieder unterwegs – 15 Männer und zwei Frauen radelten wieder auf der Bäder- und Reha-Tour 2018 für den guten Zweck.

Weiterlesen

Interkulturelle Begegnung

Chinesische Auszubildende in Dortmund

Sieben chinesische Auszubildende mit ihrer Berufsschullehrerin sind eine Woche zu Gast im Berufsförderungswerk Dortmund, um das duale Ausbildungssystem vor Ort kennen zu lernen. Der Aufenthalt war sogar einen Tag länger geplant, aber ein Unwetter in Chengdu verhinderte den pünktlichen Abflug der Jugendlichen.

Weiterlesen

Dortmunder Dialog@BFW: Mentale Gesundheit fand am 12.09.2018 statt

Die Veranstaltungsreihe Dortmunder Dialog@BFW brachte Reha-Berater, Fallmanager, Vermittler, Fachleute der Wirtschaft und Arbeitgeber zusammen, um Herausforderungen und Lösungen im Zusammenhang mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes zu diskutieren.

Weiterlesen

Sehr gute Vermittlungsquoten im Integrationscenter

Aktuell finden etwa 75% der Teilnehmer einen neuen Arbeitsplatz!

Nachhaltige Integration in den allgemeinen Arbeitsmarkt - das flexibel und individuell angelegte Konzept des Integrationscenters im BFW Dortmund macht es möglich!

Das Team aus insgesamt vier Integrationsmanagern schafft es, Arbeitsuchende im Alter von 26 bis 60 Jahren mit ungewöhnlichen Lebensläufen aus unterschiedlichen Berufsbildern zu unterstützen und erfolgreich bis zur Arbeitsaufnahme zu begleiten.

Weiterlesen

Rückblick auf „Erfolgreiche Reha für Arbeit 4.0“

Am 5. Juni 2018 fand im Berufsförderungswerk Dortmund die Fachveranstaltung "Erfolgreiche Reha für Arbeit 4.0" mit mehr als 120 Besuchern statt. In Vorträgen und Workshops wurden Entwicklungen erörtert und nach Lösungen gesucht, wie sich Berufliche Rehabilitation den Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 anpassen muss.

Weiterlesen

Adipositas-Gruppe ist gegründet

Wer krankhaftes Übergewicht (BMI >40) hat, trägt auch ein größeres Risiko für andere Erkrankungen. Die Lebensqualität und die berufliche Leistungsfähigkeit können beeinträchtigt werden. Aber es gibt Hilfsangebote.

Weiterlesen

11.04.2018 - Kompetenzzentrum für Prüfberufe Nordwest

Am 1. April 1971 nahm das Berufsförderungswerk Dortmund seine Arbeit auf. Inzwischen hat sich viel geändert. Neue Aufgaben und Kompetenzen sind hinzugekommen.

Weiterlesen

27.02.2018 - 50 Jahre Verband der Berufsförderungswerke

Von der Arbeitsgemeinschaft zum Bundesverband – BV BFW startet Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen.

Weiterlesen

26.02.2018 - Dortmunder Dialog@BFW: Datenschutz am 25.04.2018

Die Veranstaltungsreihe Dortmunder Dialog@BFW bringt Reha-Berater, Fallmanager, Vermittler, Fachleute der Wirtschaft und Arbeitgeber zusammen, um Herausforderungen und Lösungen im Zusammenhang mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes zu diskutieren.

Weiterlesen

19.02.2018 - Dick im Geschäft? Adipositas-Selbsthilfegruppe am 14.03.2018

Krankhaftes Übergewicht kann die berufliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigen und zum Verlust des Arbeitsplatzes führen. Wie die berufliche Rehabilitation Betroffenen helfen kann, den Weg zurück ins Arbeitsleben zu finden, wird in der Veranstaltung „Dick im Geschäft?“ erläutert. Zudem soll eine Selbsthilfegruppe gegründet werden.

Weiterlesen

17.01.2018 - Perspektiven statt Berufsaufgabe

Umfassende Beratung und Schaffung alternativer Berufsperspektiven u.a. für Kranken- und Altenpfleger stehen beim Präventionsprojekt TErrA im Vordergrund.

Weiterlesen

08.01.2018 - Dortmunder Dialog@BFW: Digitalisierung am 21.02.2018

Die Veranstaltungsreihe Dortmunder Dialog@BFW bringt Reha-Berater, Fallmanager, Vermittler, Fachleute der Wirtschaft und Arbeitgeber zusammen, um Herausforderungen und Lösungen im Zusammenhang mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes zu diskutieren.

Weiterlesen

22.11.2017 - Psychologieforum

Seit 2005 findet im Berufsförderungswerk Dortmund die Veranstaltungsreihe Psychologie-Forum statt, in der bekannte Referenten über neue Entwicklungen zu aktuellen Themen berichten und Gelegenheit zur Diskussion bieten.

Für das diesjährige Forum konnten wir Dr. Jens Förster für den Vortrag „Unser Autopilot: Wie wir bewusste und unbewusste Prozesse zur Selbstregulation einsetzen können“ gewinnen.

Weiterlesen

14.11.2017 - Informationsveranstaltungen in 2019

Wer nach Unfall oder Krankheit vor der Frage steht: „Wie soll es jetzt beruflich weitergehen?“, für den könnte eine berufliche Rehabilitation im Berufsförderungswerk Dortmund ein Schritt in die richtige Richtung sein.

Weiterlesen

10.11.2017 - Dortmunder Dialog@BFW: Neustart im Gesundheitswesen

Die Veranstaltungsreihe Dortmunder Dialog@BFW bringt Reha-Berater, Fallmanager, Vermittler, Fachleute der Wirtschaft und Arbeitgeber aus dem Gesundheitswesen zusammen, um Herausforderungen und Lösungen im Zusammenhang mit den Anforderungen des Arbeitsmarktes zu diskutieren.

Weiterlesen

10.07.2018 - Sommerferien 2018

Auch in den Herbstferien ist das BFW Dortmund erreichbar.

Weiterlesen

13.10.2017 - Dortmunder Dialog@BFW: Fachkräftebedarf im Mittelstand

Fachkräftebedarf im Mittelstand – Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter: Der Auftakt der Veranstaltungsreihe Dortmunder Dialog@BFW brachte Reha-Berater, Fallmanager, Sozialberater und Vermittler mit Unternehmern zusammen, um Herausforderungen und Lösungen im Zusammenhang mit dem Fachkräftemangel zu diskutieren.

Weiterlesen

08.08.2017 - BV BFW wählt neuen Vorstand

Am 29. Juni 2017 hat die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Deutscher Berufsförderungswerke e. V. (BV BFW) einen neuen Vereinsvorstand gewählt. Als neue Vorsitzende tritt Dr. Susanne Gebauer die Nachfolge von Ludger Peschkes an.

Weiterlesen

04.05.2017 - Ein Tag in der Werkstatt

Der Girls’Day begeistert Mädchen für Männerberufe: Am 27. April 2017 erhielten Hanna Haake und Lena Pruß, beide 15 Jahre alt und Schülerinnen des Heinrich-Heine-Gymnasiums in Dortmund, Einblicke in die Werkstatt des BFW.

Weiterlesen

01.03.2017 - Projekt JOBBB

BFW Dortmund bereitet auf neues Berufsbild vor: Gemeinsam mit der JobGarant Personalagentur GmbH qualifiziert das BFW Dortmund in dem neuen IHK-
Berufsbild Stanz- und Umformmechaniker.

Weiterlesen

12.12.2016 - Neue Berufsbilder im BFW Dortmund

Zwei Mal jährlich sprechen Reha-Träger und das BFW Dortmund über neue oder dem Arbeitsmarkt angepasste Ausbildungen, die zukünftig im BFW angeboten werden: Sozialversicherungsfachangestellte - Fachrichtung allgemeine Krankenversicherung und Betreuungskraft gem. §87b und §45b SGB XI.

Weiterlesen

27.10.2016 - Leben und Überleben in der postmodernen Arbeitswelt

Seit 2005 findet im Berufsförderungswerk Dortmund die Veranstaltungsreihe Psychologie-Forum statt, in der bekannte Referenten über neue Entwicklungen zu aktuellen Themen berichten und Gelegenheit zur Diskussion bieten.

Am 26.10.2016 referierte Prof. Dr. phil. Dr. med. Andreas Hillert, Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und psychotherapeutische Medizin zum Thema "Leben und Überleben in der postmodernen Arbeitswelt - Zwischen Burn-Out und professionellem Stress-Management".

Weiterlesen

29.08.2016 - Forschungsprojekt TErrA am BFW Dortmund

Vorbeugung vor Nachsorge - Herausforderung im demografischen Wandel: Im Projekt TErrA (Überbetrieblicher Tätigkeitswechsel zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit in regionalen Netzwerken) sollen Lösungen für den Erhalt der Arbeitsfähigkeit bis zum Rentenalter gefunden werden, auch wenn sich die gesundheitliche Situation im Erwerbsleben verändert.

Weiterlesen

21.07.2016 - Weiterbildung für Inhaber von Bildungsgutscheinen

Die breite Palette der Qualifizierungsangebote im BFW Dortmund steht auch Inhabern von Bildungsgutscheinen offen: Ob klassische zweijährige Ausbildung mit IHK- oder HWK-Abschluss oder individuelle Anpassungsqualifizierung.

Weiterlesen
Die Deutschen Berufsförderungswerke