BFW-Dortmund

Unsere Aktion 100+ wird erwachsen und feiert in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag!

Mit der Aktion 100+ unterstützen wir Jugendliche und junge Erwachsene mit Beeinträchtigungen, die ausbildungsfähig sind, dabei eine Berufsausbildung zu machen und so einen Weg in den ersten Arbeitsmarkt zu finden.

Anlässlich des 18. Geburtstages der Aktion lud das BFW Dortmund Gäste und Verantwortliche zur Frühjahrstagung ein. Beim gemeinsamen Austausch zeigte sich die gute Reputation. 18 Teilnehmende der 100+ Aktion sind in diesem Jahr im BFW Dortmund gestartet. Somit belegen wir den vordersten Platz. Auch ein Vortrag von Frank Schlaak, Leiter der Dortmunder Diakonie, zur Cannabis-Legalisierung und von Jörg Viemann aus Bethel zu dem fatalen Alkoholsyndrom (FAS) gehörten zum Programm.

Ein weiteres Highlight war die persönliche Videobotschaft von Karl-Josef Laumann, zuständiger Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, der zum „Erwachsenwerden“ der Aktion 100+ gratulierte.

Wir freuen uns, dass wir mit der Aktion jungen Menschen eine berufliche Perspektive geben können und freuen uns auf die nächsten erfolgreichen Jahre! Ein großer Dank gilt allen Beteiligten des Projekts.

Nachrichten

 Alle Nachrichten im Überblick

Natürlich sind wir
Mitglied im