BFW-Dortmund

News & Trends

BFW startet neues Teilnehmer-Online-Portal

16.09.2020. Der Name verspricht schon viel: TOP – so nennt sich das neue Teilnehmer-Online-Portal des Berufsförderungswerkes Dortmund. Es soll vor allem den Austausch zwischen den Teilnehmenden und der Bildungseinrichtung vereinfachen und beschleunigen. Seit dem 16. September 2020 ist das neue Portal, das zunächst nur für Teilnehmerinnen und Teilnehmer gedacht ist, online.

Weiterlesen

Erfolgreich nach der Umschulung: BFW Teilnehmer macht Meisterprüfung im neuen Beruf

20.08.2020. Der 20. August ist für Frank Bockelbrink künftig ein Feiertag. Der Dortmunder hat an diesem Donnerstag mitten in der Corona-Krise den letzten Teil seiner Meisterprüfung vor der IHK zu Dortmund bestanden und das in einer Branche, die für den 39-Jährigen immer noch neu ist. Vorab hat Frank Bockelbrink eine Umschulung zum NC-Anwendungsfachmann im Berufsförderungswerk Dortmund gemacht. Direkt danach ging es dann los mit der Meisterschule bei der Industrie- und Handelskammer. Das BFW hat seinen ehemaligen Teilnehmer auch dabei unterstützt.

Weiterlesen

BFW weitet Schutz vor Ansteckung aus - Maskenpflicht vereinzelt auch in Lehrgangsräumen

Zum Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus hat sich das Berufsförderungswerk Dortmund entschieden, eine Maskenpflicht vereinzelt nun auch in Lehrgangsräumen einzuführen. Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW schreibt dies für außerschulische Bildungseinrichtungen zwar nicht vor, dennoch hat sich die Geschäftsleitung des BFW Dortmund aufgrund steigender Fallzahlen dazu entschieden. Sie möchte die Sicherheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dieser neuen Regelung zu erhöhen. „Wir haben bereits ein Maskengebot auf unserem gesamten Gelände,“ erklärt BFW-Direktor Christian Vogel, „das weiten wir jetzt auf die Unterrichtsräume, in denen aufgrund der Vergrößerung der Teilnehmerzahlen die Abstandsregeln bei Sitzplätzen nicht adäquat eingehalten werden können, aus.“ Hinzu kommen die stringente Einhaltung einer festgelegten Sitzordnung, um Kontakte genau nachverfolgen zu können.

Weiterlesen

Mit Abstand die besten Ferien

Dortmund, 16.07.2020. Es ist wieder soweit – doch es ist bei weitem nicht so wie wir es eigentlich kennen. Die BFW-Sommer-Betriebsferien starten am 20. Juli 2020. Dieses Mal aber nicht für alle. Aufgrund der Corona-Pandemie hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Prüfungen verschoben und auch einige BFW-Teilnehmende erst Ende Juli zur mündlichen Prüfung eingeladen. Alle, die die Prüfung noch vor sich haben, werden weiterhin online qualifiziert und haben direkten Kontakt zu ihren Ansprechpartnern im BFW. Außerdem bleiben während der Betriebsferien die BFW-Geschäftsleitung, die Anmeldung, die Fallsteuerung und das Integrations-Center besetzt und sind zu den Geschäftszeiten erreichbar.

Weiterlesen

Regierungspräsident lobt Qualifizierung im BFW Dortmund

Dortmund. 15.07.2020. Mehrfach musste er seinen Besuch im BFW aufgrund der Corona-Pandemie verschieben, doch schließlich hat es am 15. Juli doch geklappt. Hans-Josef Vogel, Regierungspräsident aus Arnsberg wollte sich gerne persönlich ein Bild von der Arbeit des Berufsförderungswerkes Dortmund machen und war sehr beeindruckt. „Es ist wirklich imposant, wie stringent und wertschätzend Menschen hier qualifiziert werden“, sagte er.

Weiterlesen

Trotz Corona-Krise: BFW vermittelt Teilnehmer erfolgreich

15.06.2020 Endlich einmal gute Nachrichten in der Corona-Krise: Mehrere Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben trotz der unsicheren wirtschaftlichen Lage mit Unterstützung des Berufsförderungswerkes Dortmund Anstellungen bekommen. Im Integrations-Center (In-Center) des BFW, das vor allem ältere Teilnehmende mit Kurz-Maßnahmen unterstützt, haben eine 58-Jährige Rehabilitandin und ein 52-Jähriger Rehabilitand in dieser besonderen Zeit ihren Weg zurück in Arbeit gefunden:

Weiterlesen

+++ Update +++ Corona-Pandemie: Aktuelles aus dem BFW

Stand 15.06.2020

Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer starten im BFW Dortmund

Die Aufnahme zur nächsten Hauptmaßnahme steht kurz bevor. Am Dienstag, 16.06.2020, werden neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer im BFW Dortmund zur Anmeldung begrüßt. Geplant ist für die Anfangszeit, dass die neuen Lehrgänge zum Schutz vor Ansteckung zunächst Online über die ILIAS-Lernplattform stattfinden. Alle Informationen dazu gibt es am Anmeldetag von den jeweiligen Ausbilderinnen und Ausbildern. Für den Anmeldetag gibt es besondere Konzepte, damit die Abstandsgebote und Hygienevorschriften eingehalten werden. Auf dem gesamten BFW-Gelände ist es Pflicht, eine Maske zu tragen. Wir bitten alle neuen Teilnehmerinnen und Teilnehmer dafür um Verständnis. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

Schutz vor Ansteckung: BFW stellt klare Regeln auf

Stand 08.06.2020 |

Die Kombination aus Präsenzunterricht und digitalem Lernen funktioniert gut im Berufsförderungswerk Dortmund. Seit dem 11. Mai 2020  finden für einen Teil der Rehabilitandinnen und Rehabilitanden wieder Maßnahmen im BFW statt, alle anderen werden weiterhin erfolgreich über die Lernplattform ILIAS qualifiziert. In einem ersten Schritt wurden Teilnehmende der Prüfungsgruppen, von Kurzzeit-Maßnahmen sowie Rehabilitanden der Reha-Vorbereitungslehrgänge und des Reha-Assessments ins BFW zurückgeholt. Zum Schutz vor Ansteckung wurde ein umfangreicher mit den Behörden abgestimmter Hygieneplan entwickelt. Hier die Regeln im Überblick:

Weiterlesen

BFW Dortmund appelliert: Gemeinsam Abstand halten

 Stand 23.03.2020 | Die Corona-Krise kann nur gemeinsam gemeistert werden. Das wird immer klarer. Jeder Einzelne ist gefragt, seinen Beitrag zur Eindämmung des Virus zu leisten. Oberstes Gebot: Abstand halten.

Weiterlesen

BFW Dortmund bereitet sich auf Teilöffnung vor

Stand 06.05.2020 |

Der Wunsch nach Normalität wird immer größer. Auch das BFW Dortmund hofft darauf, dass der Betrieb, wenn auch mit Einschränkungen zum Schutz vor Ansteckungen, bald wieder aufgenommen werden kann. Noch, Stand Mittwoch, 06.05.2020,  gilt aber das Betretungsverbot. Es ist vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales bis zum 10. Mai 2020 verlängert worden. Christian Vogel Direktor des BFW Dortmund: „Auch wenn wir erst einmal nur für einige Rehabilitanden mit dem Unterricht hier im Haus starten können, wäre das ein großer Schritt. Alle anderen Teilnehmenden werden weiterhin von uns sehr gut online qualifiziert.“ Es gibt also noch keinen genauen Termin für eine Teilöffnung, doch die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren. Die Pläne im Einzelnen:

Weiterlesen

Nachrichten

 Alle Nachrichten im Überblick

Natürlich sind wir
Mitglied im