BFW-Dortmund

News & Trends

FAQs: Ihre Fragen – unsere Antworten

Update 16.06.2021 Die landesweiten Lockerungen in der Corona-Pandemie wirken sich auch auf das Berufsförderungswerk Dortmund aus. Wir reagieren frühzeitig auf Veränderungen der Corona-Fallzahlen und auf die neuen Verordnungen der Landesregierung NRW. Zurzeit erreichen uns viele Fragen – hier unsere Antworten:

Weiterlesen

BFW baut neues Parkhaus – eingeschränktes Parken während der Bauzeit

Dortmund. 11.06.2021. Das BFW Dortmund baut für seine Teilnehmenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein neues fünfgeschossiges Parkhaus. Es wird zukunftweisend hell gestaltet, mit großen Glasflächen zum Botanischen Garten Rombergpark, einem bepflanzten Innenhof sowie einer Dachbegrünung. Um Neues zu schaffen, muss Altes abgerissen werden. Mitte Juni rollen die Bagger für den Abriss des alten Parkdecks an. Während der Bauarbeiten, die auch die Parkfläche auf dem angrenzenden Schotterparkplatz betreffen, kann es zu Einschränkungen kommen. Wir bitten um Verständnis! Das BFW hat bereits vorgesorgt und Ausweichparkplätze angemietet.

Weiterlesen

BFW bereitet sich auf Präsenz-Unterricht vor: Hygienekonzept und Teststrategie sorgen für Sicherheit

Dortmund. 02.06.2021. Die Inzidenzwerte sinken. Auch im Berufsförderungswerk Dortmund wirken sich die landesweiten Lockerungen aus. Endlich ist wieder Präsenz-Unterricht in der Reha- und Bildungseinrichtung möglich. Ab dem 08. Juni können einzelne Lehrgänge zumindest tageweise wieder direkt im BFW unterrichtet werden. Für andere bleibt es bei dem bewährten Online-Unterricht. Das Land NRW schreibt für alle Teilnehmenden in Präsenz-Unterricht sowie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Präsenz eine regelmäßig zu wiederholende Testpflicht vor. Das BFW Dortmund gibt dazu Corona-Selbsttests kostenlos aus. Direktor Dr. Christian Vogel: „Wir freuen uns, dass wir unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder im BFW begrüßen können. Die Vorschriften des Landes geben allen einen maximalen Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus.“.

Weiterlesen

Rückkehr in den Präsenzunterricht: Planungen laufen

Dortmund. 26.05.2021. Zurück zur Normalität – zurück zum Präsenzunterricht im BFW Dortmund. Diesen Wunsch haben viele – noch ist es nicht soweit, aber die Planungen laufen auf Hochtouren. Gewartet werden muss auf einen stabilen Sieben-Tage-Inzidenzwert von unter 50 in der Stadt Dortmund. Erst wenn dieser am 7. Werktag erreicht ist, darf das BFW Dortmund Präsenzunterricht für alle Lehrgänge anbieten. So steht es in der aktuellen Verordnung des Landes NRW. Möglicherweise kann es ab der 23. oder 24. Kalenderwoche soweit sein. Ein genauer Termin lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorhersagen.

Weiterlesen

BFW informiert am digitalen Messestand bei der 2. Weiterbildungsmesse Ruhr

Dortmund, 08.05.2021. Welche Angebote haben Sie für Teilnehmer mit einem Bildungsgutschein? Gibt es auch kürzere Maßnahmen? Wann kann ich bei Ihnen starten? Die Fragen am virtuellen Messestand des Berufsförderungswerkes Dortmund bei der 2. Digitalen Weiterbildungsmesse Ruhr am vergangenen Dienstag (04.05.2021) waren umfangreich. Vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BFW Dortmund informierten in einem Live-Stream von 9 bis 15 Uhr über berufliche Chancen durch eine Weiterbildung. Im BFW Dortmund sind Qualifizierungen im Rahmen einer beruflichen Rehabilitation und für Arbeitssuchende mit Bildungsgutschein möglich.

Weiterlesen

BFW ist Filmkulisse für Serie über gefälschte Hitler-Tagebücher

Dortmund, 23.04.2021. Es war einer der größten Medienskandale der deutschen Nachkriegsgeschichte. Tagebücher von Adolf Hitler sollten 1983 aufgetaucht sein. Der STERN glaubte die Story. Jetzt wird es eine Neuverfilmung mit hochkarätiger Besetzung dieser unglaublichen, aber wahren Geschichte geben. Gedreht wird auch in Dortmund, im Berufsförderungswerk (BFW). Die Bildungseinrichtung im Dortmunder Süden wird Filmkulisse und stellt das Hamburger STERN-Verlagshaus in der neuen Serie ‚Faking-Hitler‘ (Arbeitstitel) dar.

Weiterlesen

Kostenlose Corona-Selbst-Tests für Teilnehmende mit Präsenz-Unterricht

Dortmund. 09.04.2021. Das Berufsförderungswerk Dortmund setzt zum Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus jetzt auch auf eine umfangreiche Test-Strategie. Ab sofort können sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Lehrgänge in Präsenz im BFW besuchen, vor Unterrichtsbeginn zweimal pro Woche einen kostenlosen Selbst-Schnelltest abholen. „Wir möchten, dass sich unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden, die wegen ihrer Prüfungsvorbereitung, als Teilnehmende einer Berufsfindung oder aus sonstigen besonderen Gründen, die eine Präsenz erlauben, zu uns ins Haus kommen, absolut sicher fühlen“, erklärt Dr. Christian Vogel, Direktor des BFW-Dortmund. Die Ausgabe der Selbst-Schnelltests findet von Montag bis Freitag von 07.30 Uhr bis 9 Uhr in der großen Halle vor dem Bistro statt.

Weiterlesen

FAQs: Corona-Pandemie - unsere Antworten auf Ihre Fragen

Update 28.04.2021 Das Berufsförderungswerk Dortmund reagiert seit Beginn der Pandemie frühzeitig auf Veränderungen der Corona-Fallzahlen und auf neue Verordnungen der Landesregierung NRW. Als Reaktion auf die Verlängerung des Lockdowns hat das BFW Dortmund auf Online-Unterricht umgestellt, da der Unterricht nicht mehr in Präsenzform durchgeführt werden darf. Eine Ausnahme gibt es unter anderem für Prüfungsgruppen. Ebenfalls finden Maßnahmen zur Berufsfindung in Präsenz im Reha-Assessment im BFW Dortmund statt. Zurzeit erreichen uns viele Fragen – hier unsere Antworten:

Weiterlesen

Umschulung mitten in der Corona-Pandemie

Dortmund 13.04.2021. „Ich bin kein Nerd und so gut wie meine Kinder werde ich am Computer auch nicht mehr. Aber ich kämpfe mich durch.“ Tatjana Guenster lacht über sich selbst, während sie vor ihrem Laptop im Homeoffice sitzt. Mit Mitte 40 macht sie eine Umschulung im Berufsförderungswerk zur Kauffrau im Gesundheitswesen. In Corona-Zeiten bedeutet das viel Online-Unterricht. Die Schwerterin hat die Herausforderung angenommen: „Es geht halt gerade gar nicht anders“, sagt sie. „Ich bin froh und sehr dankbar, dass es mit meiner Umschulung trotz Corona weitergeht.“

Weiterlesen

Webinar: Medizinische Reha und dann? Übergang zur Beruflichen Rehabilitation

Dortmund. 06.04.2021. Jahrelang im Arbeitsleben und plötzlich erfahren Patienten in ihrer medizinischen Reha, dass es krankheitsbedingt nicht mehr in ihrem Beruf weitergehen kann. Und dann? Am 15. April 2021, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr, informieren das Berufsförderungswerk Dortmund und die DVSG (Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen) über Zugangswege in die Berufliche Rehabilitation. Eingeladen sind interessierte Sozialarbeiter*innen, die selbstverständlich viel Raum für Ihre Fragen bekommen. Gesendet wird aus dem neuen BFW-Studio. Neben interessanten Talkgästen erzählt eine Teilnehmerin, wie sie den Weg von der Reha-Klinik in Bad Sassendorf zu einer Umschulung ins BFW Dortmund gefunden hat. Anmeldungen unter   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

Nachrichten

 Alle Nachrichten im Überblick

Natürlich sind wir
Mitglied im