Eine Mitarbeiterin berät einen jungen Mann

Qualifizierung

Junge Menschen, die den Sprung ins Arbeitsleben noch nicht geschafft haben, finden hier verschiedene Ausbildungskonzepte. Besonders junge Erwachsene mit Behinderung brauchen eine Chance auf einen betrieblichen Ausbildungsplatz. Hier schafft das Berufsförderungswerk Dortmund eine Brücke in die Ausbildung bis hin zur erfolgreichen Integration.

Durch praxisnahe, kooperative Ausbildungsformen ist ein gegenseitiges Kennenlernen von Auszubildenden und Unternehmern im betrieblichen Alltag möglich. Mit professioneller, individuell abgestimmter Unterstützung lassen sich die Herausforderungen des Arbeitsalltags meistern und individuelle Hemmnisse überwinden.

Über Einstiegsmöglichkeiten entscheidet die zuständige Agentur für Arbeit.

Die Deutschen Berufsförderungswerke