Ein Ordner mit der Aufschrift

Assessment

Eignungsabklärung "Individuelle Qualifizierungsmaßnahme"

Nicht immer ist für eine erfolgreiche Rückkehr in Arbeit eine zweijährige Ausbildung notwendig. Wer langjährige Berufserfahrung mitbringt, kann im BFW Dortmund an seine bisherigen Kenntnisse anknüpfen und eine individuelle Qualifizierungsmaßnahme absolvieren: Sie kombiniert berufsspezifisches Fachwissen mit Praxistraining und einer externen Praxisphase. Dazu werden Komponenten aus den Bereichen IT, Elektronik, Metallverarbeitung und Gesundheit sowie dem kaufmännisch-verwaltenden Berufsfeld individuell so kombiniert, dass eine arbeitsplatzgenaue Lösung gefunden werden kann.

Die spezielle Eignungsabklärung für Individuelle Qualifizierungsmaßnahmen dient dazu, die geeignete Kombination dieser Qualifizierungsmodule festzulegen.

Die Deutschen Berufsförderungswerke