BFW-Dortmund

Vorbereitung

Rehabilitations-Vorbereitungstraining (RVT)

Für Personen mit psychischen und/oder sozialen Problemen wird ein 3-monatiges RVT angeboten. Hier soll der Teilnehmer unter Berücksichtigung seiner Persönlichkeit stabilisiert werden, um die berufliche Rehabilitation erfolgreich beginnen zu können. Im Laufe des Trainings werden Ängste abgebaut und Lernprobleme aufgearbeitet. Die Integration in eine bestehende Lerngruppe wird ebenso trainiert wie die systematische Strukturierung des Tagesablaufs. Diese Trainingsmaßnahme wird exemplarisch anhand fachlicher Inhalte durchgeführt und besonders psychologisch betreut.

Für das RVT ist ein Vorgespräch erforderlich.

Die Deutschen Berufsförderungswerke