Eine Kodierfachkraft bei der Arbeit im Gespräch mit einer Ärztin

Gesundheitswesen

Medizinische Kodierfachkraft

Das deutsche Gesundheitswesen ist eine Branche mit vielversprechendem Wachstumspotential. Neben den klassischen Berufen in der Medizin und Pflege gewinnen aufgrund der demografischen Entwicklung neue Berufsbilder an Bedeutung, für die qualifizierte Fachkräfte gesucht werden.

Medizinische Kodierfachkräfte übernehmen die Kodierung von Diagnosen und Prozeduren nach den anerkannten Klassifikationssystemen zur Abrechnung und Erlössicherung von Krankenhausleistungen über diagnosebezogene Fallgruppen und Fallpauschalen.

Die Qualifizierung wendet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die über eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- oder Krankenpfleger bzw. zur Gesundheits- oder Krankenpflegerin verfügen.

Die Deutschen Berufsförderungswerke