Ein Mann an einem weißen Tisch mit einer Lupe in der Hand

Über uns

Zertifizierung nach DIN ISO 9001

Das BFW Dortmund hat durch externe Audits nachgewiesen, dass es ein Qualitätsmanagementsystem gemäß der DIN EN ISO 9001:2015 unterhält und wirksam umsetzt.
(ID 91 050 24 217)

„Anerkennungs- und Zulassungsverordnung – Weiterbildung“ (AZAV)

Das BFW Dortmund ist nach den Forderungen des § 84 SGB III und der §§ 7 und 8 AZAV durch den TÜV Rheinland zertifiziert. Auch die angebotenen Maßnahmen der beruflichen Bildung gem. SGB III sind durch die anerkannte fachkundige Stelle zertifiziert. Interessierte, die eine berufliche Weiterbildung anstreben, können ihren Bildungsgutschein nur noch bei AZAV-zugelassenen Trägern der beruflichen Bildung einlösen.

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement wurde am 19.08.2008 nach dem kanadischen System IDMSC® International Disability Management Standard Council, vertreten durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, zertifiziert. Die Rezertifizierung erfolgte am 04.07.2017.



Auszeichnungen

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)


Das Integrationsamt des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe hat das BFW Dortmund ausgezeichnet. Mit dieser Prämierung werden die besonderen Verdienste bei der Berücksichtigung der Belange schwerbehinderter Menschen im Rahmen der Einführung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements anerkannt.

Barrierefreiheit

Der Sozialverband Deutschland hat die besonderen baulichen Maßnahmen für behinderte Menschen bei der Modernisierung mit der Verleihung der Barrierefrei-Plakette gewürdigt.

Die Deutschen Berufsförderungswerke